Warum Sie vor Ihrer Periode so emotional reagieren und was Sie tun können

Weiblicher-Schmerzkoerper-PMS-Bossimkopf-Luschas

Den Partner trifft es einer ansonsten gut funktionierenden Beziehung oft unerwartet heftig, wenn der “weibliche Schmerzkörper”, etwa einmal im Monat, praktisch aus dem Nichts heraus, Drama schafft.

Aber auch die betroffenen Frauen leiden, spätestens nach dem Geschehen, oft unter Schuldgefühlen und schlechtem Gewissen.

Wenn die Beziehung unter dem weiblichen Schmerzkörper leidet und was Sie tun können

Die Schreiberin dieser Email bringt das emotionale Treiben des Schmerzkörpers gut auf den Punkt:

“Vor allem in der Zeit vor meiner Regel übernimmt mich immer wieder mein weiblicher Schmerzkörper (habe Ihr Video dazu schon gesehen) mit voller Wucht. Meine Konditionierungen und Prägungen sind durch eine manipulative Mutter (bereits Kontaktabbruch) sehr stark ausgeprägt. Im Alltag, außerhalb der PMS – Phase schaffe ich es gut, meine Gedanken zu Hinterfragen und aufzulösen, bzw. zu drehen. Nicht aber in dieser PMS-Phase.

‘Es’ schlägt innerhalb von Sekunden mit voller Wucht zu – ich habe kaum eine Chance noch einzugreifen. Schon ist er da…der verdunkelnde Mantel, das ‘Independece-Day’-Raumschiff, was sich über meinen Himmel zieht, verschwommene Sicht und der benebelte Kopf. Ich werde zu einem menschgewordenem Alptraum. Das schlimme daran: Es trifft nicht nur mich mit starker Traurigkeit/Wut – sondern am meisten meinen lieben Partner.”

So geht es vielen Frauen. Und auch der Partner ist häufig überfordert und ratlos.

Deshalb habe ich zum “weiblichen Schmerzkörper” ein Video gedreht. Es geht darum, warum Frauen vor ihrer Regel oft in negativen emotionalen Mustern gefangen sind und wie sie sich am schnellsten (auch mit Hilfe Ihres Partners) daraus befreien können.

Das BossImKopf Video: Der PMS Troll und wie Sie mit dem weiblichen Schmerzkörper umgehen können

In diesem Video über den weiblichen Schmerzkörper erfahren Sie, dass etliche Frauen oft

  • vor oder während der Regel / Eisprung in alte negative Muster fallen und sehr emotional reagieren.
  • bei hormonellen Schwankungen von ihrem PMS Troll kontrolliert werden.
  • sich vor den Tagen traurig oder wütend fühlen.
  • mit ihren Partner streiten, ihn verletzen oder ungerecht behandeln.
  • nach der Regel ihrem Partner gegenüber Schuldgefühle haben.
  • nicht wissen, was sie in dieser Phase tun können.

Außerdem erkläre ich,

  • wie sich der “normale Wahn” bei vielen Menschen ausdrückt.
  • warum wir unseren Gedanken mehr glauben als der Wirklichkeit bzw. der Realität.
  • dass uns der (weibliche) Schmerzkörper schneller beherrscht, wenn unsere Hormone durcheinander geraten.
  • wie wir im normalen Wahn von unseren eigenen negativen Gedanken und Gefühlen (Konditionierungen) kontrolliert werden bzw. besessen sind.
  • was Sie tun können, um bewusster zu werden und weniger emotionalen Schmerz zu erleiden.
  • welche Übungen Ihnen helfen können, dass Sie mehr Boss im Kopf werden.
  • wie Sie Ihren Geist richtig trainieren können, damit Sie innerlich ruhiger, zufriedener, glücklicher, positiver, gelassener und selbstbewusster zu werden.
  • warum und wie Ihnen ein tägliches BossImKopf Ritual helfen kann, mehr Bewusstheit zu entwickeln.
  • wie Sie alte Muster (aus der Kindheit) umwandeln bzw. umprogrammieren (dekonditionieren) können.
  • dass sich unsere Gedanken im Troll-Zustand für uns real, richtig und wahr anfühlen.
  • was Sie tun können um alte, negative, emotionale Muster aus Ihrer Vergangenheit / Kindheit Schritt für Schritt abzubauen.
  • wie der Partner in unglücklichen Beziehungen häufig als Projektionsfläche für die eigenen unverarbeitenden Verletzungen (aus der Kindheit) dient.
  • wie Ihr Partner Ihnen bei Ihrem weiblichen Schmerzkörper helfen kann.

Um das Video zu starten, klicken sie ein- oder zweimal auf das Bild unterhalb dieses Textes. Mit einem erneuten Klick können Sie jederzeit pausieren und wieder fortfahren.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Boss im Kopf werden und bleiben Sie dran, denn der richtige Weg lohnt sich :-)

Franziska Luschas
Diplom Psychologin

Biographie Profilbild Diplom Psychologin und KVT Trainerin Franziska Luschas auf HeilpraktikerErfolg
Franziska Luschas studierte Psychologie. Danach absolvierte sie erfolgreich die 5-jährige Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin am IVS Fürth. Seit 2006 hilft sie ihren Klienten "Boss im Kopf" zu werden. Ihre Arbeitsweise ist integrativ, durchaus unbequem und wirksam. Sie liebt die Natur, lebt umweltfreundlich u. unterstützt den Tierschutz.
Artikel in:  Partnerschaft