Kostenloser BossImKopf Online Kurs: Wie sie negative Gedanken und Gefühle abbauen und innere Ruhe aufbauen

BossImKopf-Selbsthilfe-Online-Seminar-FL-Image-01

Fast täglich erhalte ich Anrufe, E-Mails, Kommentare und Nachrichten von Menschen, die oftmals schon einen langen Leidensweg hinter sich haben.

Sie leiden unter wiederkehrendem Grübeln, innerer Unruhe, Nervosität, Anspannung, Schmerzen, Ängsten, Panik oder Zwängen.

Die Frage, die mir diese Menschen stellen, ist fast immer die gleiche:

Haben Sie einen Tipp für mich, damit es mir wieder besser geht?

Auch meine Antwort ist meist die gleiche:

Werden Sie Boss im Kopf.

Wie das genau geht, zeige ich Ihnen in diesem praktisch gemachten BossImKopf SELBSTHILFE Online Kurs. Hier lernen Sie, wie Sie negative Gedanken und Gefühle frühzeitig erkennen, systematisch verändern und mehr Ruhe, Gelassenheit und Selbstbewusstsein aufbauen können.

Negative Gedanken und Gefühle abbauen sw. positive, gesunde Gedanken und Gefühle aufbauen

Nach langjähriger Erfahrung als Psychologin stelle ich immer wieder fest, dass viele Menschen – zumindest zeitweise – unter negativen Gedanken und Gefühlen leiden.

So wie diese 3 Auszüge aus E-Mails und Kommentaren:

“Ich bin jetzt 46 Jahre alt. Und ich leide seit langer langer Zeit in meinem Gedankengefängnis.”

“Ich will aus diesen ewigen negativen Gedankenschleifen ausbrechen ( Ich kann nichts, Ich kann mir nichts merken..etc.) Ich weiß, dass das, was ich denke, dass ich das nicht bin. Aber ich kann es nicht umsetzen.”

“Es gibt mal ein paar gute Tage mit weniger Gedanken und dann wieder schlechtere Tage. Wenn ich es schaffe im hier und jetzt zu sein und mich diesem hingebe, verschwinden die Gedanken, aber das schaffe ich nicht dauerhaft. Was raten Sie mir? Wie komme ich davon los?”

Negative Gedanken lösen in der Regel negative Emotionen, wie bspw. Unsicherheit, Ängste, Ärger, Eifersucht, Scham oder Schuldgefühle aus. Und wenn wir uns schlecht fühlen, dann tun wir gewöhnlich Dinge, die uns und auch unserem Umfeld nicht gut tun.

Beispielsweise essen oder trinken wir zu viel, flüchten uns in oberflächliche (kostspielige) Ablenkungen, verschmutzen die Umwelt, gehen destruktive Beziehungen ein oder streiten mit Partner, Eltern oder Kindern.

In diesem Selbsthilfe Online Seminar geht es deshalb vor allem darum, dass Sie diese alten negativen (Gedanken-)Muster bewusst erkennen, systematisch abbauen und Schritt für Schritt selbstförderliche, hilfreiche Gedanken-, Gefühls- und Verhaltensmuster aufbauen.

Dass das tatsächlich funktioniert, belegen vielen Studien bspw. seitens der wissenschaftlich überprüften Kognitiven Verhaltenstherapie (vgl. De-Konditionierung) und der modernen Hirnforschung (vgl. Neuroplastizität).

Es lohnt sich also, Boss im Kopf zu werden :-)

BossImKopf-Selbsthilfe-Online-Seminar-Der-Weg-Gruene-Baeume-1280x720

Nicht nur wissen und verstehen, sondern auch das Richtige und Wichtige im Alltag umsetzen

Ich habe viele unglückliche Menschen getroffen, die – teils schon seit (vielen) Jahren – versuchen, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Mit mehr oder weniger Erfolg.

Am Wissen scheint es nicht zu liegen, denn viele von ihnen haben zahlreiche Selbsthilfebücher gelesen, mindestens eine Psychotherapie gemacht und viel über ihre Probleme nachgedacht bzw. geredet. Trotz der interessanten Bücher und Gespräche veränderte sich jedoch nicht viel, außer vielleicht für kurze Zeit.

Woran aber liegt das?

Die meisten Wissensquellen (z.B. Internet, Zeitschriften, Bücher, Therapien) vermitteln fast ausschließlich Was-Wissen (z.B. Was ist Angst? Welche Formen gibt es? Was kann man tun?) und viel Warum-Wissen (v.a. Theorien, warum wir Angst haben).

Durch das ganze Wissen und den einen oder anderen AHA-Effekt glauben wir vielleicht, “es endlich geschafft” zu haben. Umso größer ist häufig die Enttäuschung, wenn uns die nächste Angstattacke, der nächste Eifersuchts- oder Wutanfall bald wieder überrollt.

Die meisten Menschen haben also kein Wissens- oder Verständnisproblem, sondern ein Umsetzungsproblem.

Eine 54-jährige Frau aus Berlin schreibt dazu in ihrer E-Mail: “Die Hintergründe, warum ich so geworden bin, sind mir bekannt, aber wie komme ich da raus?”

Eine andere Dame berichtet: “Vieles von dem, was Sie schreiben und in Ihren Videos erzählen, ist mir bekannt. Auch viele der Zitate kenne ich. Nur die Umsetzung gelingt mir leider nicht wirklich.”

Am Telefon meinte sogar einmal ein unter Panik leidender Anrufer: “Meine Frau sagt immer, dass die Psychologin, die so viel Wissen hat wie ich über meine Erkrankungen, erst noch gebacken werden muss.”

Viele Menschen beschäftigen sich teils schon jahrelang mit ihren Problemen und wissen viel darüber. Oftmals fehlt ihnen jedoch ein praktisch gemachtes Umsetzungswissen. Eine konkrete Anleitung, mit der sie ihr Wissen Schritt für Schritt im Alltag umsetzen können.

Dieses “Wie-Wissen” möchte ich Ihnen hier mit diesem Selbsthilfe Online Kurs zur Verfügung stellen :-)

BossImKopf-Selbsthilfe-Online-Seminar-Flieder-mit-Gruen-1280x720

Die ersten Schritte aus Angst, Grübeln und Zwängen hin zu mehr Gelassenheit, Selbstbewusstsein und Lebensfreude

Gehen Sie die einzelnen Schritte mit den von mir empfohlenen BossImKopf Beiträgen systematisch von oben nach unten durch und lesen Sie die Beiträge ohne Ablenkung und so konzentriert wie möglich.

Machen Sie kurze Pausen, wenn Sie merken, dass Ihre Konzentration nachlässt.

Und testen Sie die praktischen BossImKopf Tipps sorgfältig und wiederholt in Ihrem Alltag. Geben Sie nicht gleich auf, wenn es nicht sofort klappt, sondern geben Sie Ihrem Gehirn ausreichend Zeit, neue Verbindungen aufzubauen.

Denn Lernen, insb. gefühlsmäßige Veränderungen brauchen Zeit.

Ähnlich wie bei einen Muskeltraining, verhält es sich mit dem Gehirn (bzw. Geist).

Das regelmäßige und richtige Üben hilft Ihnen, dass sich die Muskeln an der richtigen Stelle ausbilden, ohne Verspannungen und Muskelkater  ;-) Das bedeutet, dass Sie zunehmend achtsamer werden, nicht mehr jeden Ihrer gelernten Gedanken unkritisch glauben und gelassener bzw. lösungsorientierter mit Herausforderungen umgehen können.

Machen Sie jeden Tag einen kleinen Schritt. Über die Zeit hinweg summieren sich auch die kleinsten Schritte zu mehr Klarheit, innerer Ruhe, Zufriedenheit und Lebensqualität.

Setzen Sie sich nicht unter Druck.

Gehen Sie freundlich mit sich um, wie mit einem guten Freund. Auch wenn Sie manchmal vielleicht das Gefühl haben, dass Sie nicht vorankommen. Hauptsache Sie bleiben regelmäßig am Wichtigen und Richtigen dran!

Hilfe zur Selbsthilfe oder Psychotherapie? Was Sie tun können

Bevor Sie mit dem 1. Schritt beginnen, empfehle ich Ihnen zunächst meinen Überblick über die verschiedenen Wege zu mehr Boss im Kopf. So können Sie selbst entscheiden, was für Sie momentan richtig ist.

Sehen Sie sich dazu dieses kurzeVideo an:

Dieses Selbsthilfe Trainingsvideo wurde bereits 23.945x angeschaut :)

Machen Sie das Richtige richtig und bleiben Sie regelmäßig dran

Bevor Sie mit dem BossImKopf Selbsthilfe Kursbeginnen, sollten Sie wissen,

  • das über ein Problem häufig nachzudenken, nicht viel bringt. Häufig ist sogar das Gegenteil der Fall. Das nennt man dann Grübeln.
  • dass immer wieder über ein Problem zu reden in der Regel nur vorübergehend Erleichterung bringt, die Angst aber spätestens in der nächsten Stresssituation wieder hochkommt.
  • dass mehr Wissen über Ihr Problem dauerhaft auch nicht hilft. Denn wenn Ihre Panik, Angst, Zwangsgedanken etc. durch mehr bzw. “tieferes” Wissen gelöst werden könnte, dann würde doch ein Fachbuch oder guter Selbsthilfe Ratgeber ausreichen, um Sie davon zu befreien.

Auf der Grundlage meiner langjährigen Erfahrungen als Psychologin habe ich während der Arbeit mit meinen Klienten eines klar festgestellt:

Die  Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche (innere) Veränderung
ist das regelmäßige TUN.
Und auch TUN allein genügt nicht, um Ihre Lebensqualität zu erhöhen.
Sie “müssen” auch das Richtige richtig TUN.
Denn von nichts kommt nun mal nichts.

Auch wenn Sie (genauer gesagt der Troll in Ihnen) das vielleicht nicht gerne hören und lieber weiter nach einer einfachen Lösung Ausschau halten wollen. 

Die Wahrheit ist einfach:

Es wird sich nichts verändern, wenn Sie das Richtige und Wichtige
nicht systematisch, wiederholt und richtig TUN.

Lesen Sie dazu als Erstes den folgenden Beitrag, um für sich Klarheit zu schaffen, ob Sie regelmäßig Zeit, Energie, Arbeit, Mühe in Ihre persönliche Weiterentwicklung investieren oder ob Sie nicht doch lieber weiter nach der magischen Pille oder einer einfachen Abkürzung suchen wollen.

Es ist Ihre Entscheidung, abere denken Sie auch daran, dass jede Entscheidung (früher oder später) ihren Preis hat.

(Nachdem Sie den Artikel gelesen haben, schließen Sie das Artikelfenster einfach und Sie kommen automatisch wieder hierher zurück.)

Die praktische Anleitung für weniger Angst und mehr Lebensfreude

BossImKopf-Selbsthilfe-Training-Krokusse-Fuerth-Luschas-1280x7200

Erster Schritt: Wie Sie negative Gedanken und Gefühle erkennen

  1. In diesem Beitrag erfahren Sie, was Denken mit der gewohnten Stimme in Ihrem Kopf zu tun hat und warum Sie welche Gedanken bevorzugt denken. Außerdem lernen Sie, wie Sie Ihren Gedanken mit der “Mauseloch-Übung” und dem Gedanken-Protokoll (als Download) auf die Schliche kommen können. Denn erst wenn Sie Ihre alten negativen Gedankenmuster erkennen, ist es Ihnen auch möglich sie bewusst zu unterbrechen und positiv zu verändern.

    Sie müssen Ihre Gedanken erst erkennen, um sie dann zu verändern

  2. In diesem Beitrag inkl. BossImKopf Video lade ich Sie zu einem kleinen Experiment ein. Sie werden erstaunt sein, wie sich Ihre Gedanken (Vorstellungen) – praktisch direkt – auf Ihre Gefühle auswirken und was Sie selbst tun können, um sich schneller besser zu fühlen.

    So wie Sie gelernt haben zu denken, so fühlen Sie sich

  3. Im folgenden Beitrag inkl. BossImKopf Video lernen Sie eines der häufigsten Stress erzeugenden Gedankenmuster kennen. Schwarz-weiß-Denken mag zwar in unserer Gesellschaft normal sein, aber das heißt nicht, dass es gesund ist. Das Entweder-oder-Gedanken-Protokoll (als Download) hilft Ihnen dabei, extremes Denken bei sich (und anderen) schneller aufzuspüren. Denn nur was Sie bewusst wahrnehmen, können Sie dann auch bewusst verändern :-)

    Warum Entweder-oder-Denken zu Leid führt und wie Sie es erkennen

  4. Warum Gedanken nicht die Realität sind, erkläre ich Ihnen in diesem Artikel. Außerdem erfahren Sie, wie Sie zwischen Ihren Gedanken und Wirklichkeit unterscheiden können.

    Nehmen Sie Ihre Gedanken nicht so ernst, denn sie sind nicht die Realität

BossImKopf-Selbsthilfe-Training-Aufgehende-Sonne-Fuerth-Luschas-1280x720

Zweiter Schritt: Wie Sie negative Gedanken und Gefühle verändern

  1. In diesem Beitrag inkl. BossImKopf Video erfahren Sie, wie Sie mithilfe des bewährten ABC Schemas aus der wissenschaftlich überprüften Kognitiven Verhaltenstherapie und den 4 zentralen Fragen aus The Work von Byron Katie Ihre negativen Gedanken systematisch untersuchen können.

    Wie Sie mit dieser Anleitung Ihre negativen Gedanken überprüfen können

  2. Viele (auch Therapeuten) glauben immer noch, dass es ausreicht, Negatives (Probleme) zu verringern, um glücklich zu sein. Indem Sie Negativität (Ängste, Grübeln) abbauen, stellen sich Glück und Lebensfreude jedoch nicht automatisch ein. Wo sollen denn Gelassenheit und Optimismus auf einmal herkommen, wenn Sie nicht gelernt haben, die positiven Dinge in Ihrem Leben überhaupt wahrzunehmen. Boss im Kopf zu sein heißt für mich auch, dass Sie Ihrem Gehirn beibringen, “positive bzw. Glücksbahnen” aufzubauen. Das Freude-bzw. Dankbarkeits-Tagebuch eignet sich nach meinen Erfahrungen hervorragend dazu :-)

    Wie Sie durch das Freude Tagebuch positiver denken lernen

  3. Die X Prozess Grundtechnik bzw. Entspannungsmethode ist die wirksamste Musterunterbrechung, die ich kenne und hat schon vielen Menschen enorm weitergeholfen. Die X Prozess Grundtechnik ist einfach, natürlich und robust. Außerdem wirkt diese Entspannung gerade im Stress relativ schnell und effizient. Sie können praktisch nichts falsch machen. Probieren Sie sie unbedingt aus!

    Wie Sie negative Gedanken und Gefühle mit der X Prozess Grundtechnik schnell, einfach und wirksam unterbrechen können

    Wie Sie mit der X Prozess Entspannungsmethode Angst und Panik relativ schnell und effizient verringern können

BossImKopf-Selbsthilfe-Training-Aufreisende-Wolkendeke-Blauer-Himmel-Hoerselberg-Luschas-1280x720

Dritter Schritt: Wie Sie selbstbewusster und gelassener werden

  1. In diesem BossImKopf Beitrag inkl. Selbsthilfe Video erfahren Sie, warum fast jeder “normale” Mensch (genauer gesagt, der Troll in uns) süchtig nach Drama ist und wie Sie den Troll Anteil in sich abbauen können.

    Praktische Achtsamkeitsübung für alle Menschen, die gelassener
    und entspannter auf Stress reagieren wollen

  2. Was der “Taschen Luschas” ist und wie er Ihnen dabei helfen kann, Ihre emotionale Intelligenz und Resilienz zu erhöhen, erfahren Sie in diesem Beitrag inkl. BossImKopf Video :-)

    Wie Ihnen der Taschen Luschas dabei hilft, Ihre Resilienz
    und emotionale Intelligenz zu stärken

  3. Sie wiederholen und festigen in diesem Beitrag kurz die 3 wichtigen Schritte, um mehr Boss im Kopf zu werden. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihre Achtsamkeit auch im Alltag trainieren können.

    Wie Sie durch diese einfachen Achtsamkeitsübungen bewusster
    werden und schneller Stress auflösen

  4. Sie wissen inzwischen wahrscheinlich, wie Sie Ihre alten stressigen Muster wirksam unterbrechen können. Doch denken Sie auch mitten im Stress (im Büro, mit den Kindern, beim Einkaufen) daran? In diesem Beitrag inkl. Video stelle ich Ihnen praktische Erinnerungsanker vor, die sie auch im Alltag daran erinnern, ruhiger und gelassener zu bleiben.

    Wie Sie sich täglich daran erinnern, etwas bewusster zu werden

BossImKopf-Selbsthilfe-Training-Gruener-Wald-Luschas-1280x720

Vierter Schritt: Bleiben Sie jeden Tag ein bisschen dran, damit Sie entspannt bleiben

In diesem unterhaltsamen Motivationsvideo verrät Ihnen Uwe Luschas die 3 wichtigen Erfolgsprinzipien, um überhaupt ein erfülltes und glückliches Leben führen zu können und warum es sich für Sie lohnen könnte, von der Natur bzw. vom Vogel Kleiber zu lernen :-)

Was Sie wirklich brauchen, um dauerhaft Angst abzubauen
und Freude aufzubauen

BossImKopf-Selbsthilfe-Training-Blauer-Himmel-1280x720

Fünfter Schritt: Dieses wertvolle Bonus Video haben Sie sich verdient

Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben es bis hierher geschafft.

Als Belohnung für Ihr beharrliches Dranbleiben erhalten Sie einen weiteren wertvollen BossImKopf Beitrag inkl. hilfreichem Selbsthilfe Trainingsvideo, das seit 3. Januar 2015 schon 33.149x angeschaut wurde :-)

Das alte negative Muster (der Troll in Ihnen) ist jedoch in der Regel ebenso hartnäckig.

So geht es zum Beispiel auch Heike, einer BossImKopf Leserin, die wissen will, wie sie ihrem Troll entkommen kann.

Im folgenden Beitrag antworte ich nicht nur auf diese Frage, sondern Sie bekommen außerdem das Musterunterbrechungs-Protokoll (als Download) als kostenlose PDF Datei.

Wie Sie mit dieser praktischen Anleitung
Ihre negativen Gedanken und Gefühle verändern können

BossImKopf-Selbsthilfe-Training-Ostsee-Glitzerndes-Wasser-Luschas-1280x720

Was Sie bei Krisen tun können

Mein Tipp: Akzeptieren Sie, was ist und gehen Sie freundlich mit sich um!

Dieser Beitrag ist für Situationen, in denen Sie das Gefühl haben,
nicht weiterzukommen, steckenzubleiben oder sogar zurückzufallen.

Was andere BossImKopf Leser berichten

Hier können Sie im Übrigen nachlesen, wie unsere praktisch gemachten
BossImKopf Inhalte schon vielen anderen Menschen geholfen haben.

Vielleicht finden Sie sich in einem der Kommentare wieder und können sich davon überzeugen, dass es vielen anderen Menschen ähnlich geht und Sie nicht alleine sind.

Über Ihre persönliche Erfahrung mit dem praktisch gemachten BossImKopf Selbsthilfe Kurs würde ich mich freuen :-)

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Boss im Kopf werden und bleiben Sie dran, denn der Weg lohnt sich.

BossImKopf = Klarer denken, besser fühlen, bewusster leben

Franziska Luschas
Diplom Psychologin

Biographie Profilbild Diplom Psychologin und KVT Trainerin Franziska Luschas auf HeilpraktikerErfolg
Franziska Luschas studierte Psychologie. Danach absolvierte Sie die 5-jährige Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin am IVS Fürth. Seit 2006 hilft sie ihren Klienten "Boss im Kopf" zu werden. Ihre Arbeitsweise ist integrativ, durchaus unbequem und wirksam. Sie liebt die Natur, lebt umweltfreundlich u. unterstützt den Tierschutz.

P.S.
Hat Ihnen dieser Beitrag oder das Video gefallen? Dann empfehlen Sie uns bzw. diesen Artikel an Ihre Freunde, Bekannte und Kollegen weiter :-)

P.P.S.
Im Kommentarbereich, weiter unten, können Sie auch Ihre Fragen, Hinweise und Erfahrungsberichte hinterlassen.

P.P.P.S.
Wenn Ihnen dieser Beitrag geholfen hat, dann tragen Sie sich auch zum kostenlosen BossImKopf Newsletter ein.

Kommentare

  1. Christiane schreibt:

    Liebe Franziska,

    ich habe heute beim Weiterleiten Deiner neuen Newsletterausgabe folgenden Text mit dazugeschrieben:

    Heute kommt pures Gold in Form von Franziskas neuem Online Selbsthilfe Coaching! Mein erster Eindruck beim Drüberfliegen: WOW! Es ist alles drin, strukturiert und motivierend aufgebaut, sorgfältig zusammengestellt und aufbereitet. Aus meiner Sicht ein Meisterstück und wirklich Gold wert in der praktischen Anwendung! Eine Empfehlung für alle (mich eingeschlossen, die seit 2,5 Jahren sehr befriedigend damit arbeitet), die was für sich tun wollen. Weiterleitung ausdrücklich erwünscht!

    Vielen vielen Dank, Franziska und Grüße aus dem schönen Hannover!

    Christiane

    • Franziska Luschas schreibt:

      Danke Christiane,

      ich freue mich über Dein differenziertes Feedback.

      Umso mehr Menschen Boss im Kopf werden, desto besser für sie, andere und unsere Umwelt :-)

      Danke fürs Weiterleiten.

  2. Ewgenij schreibt:

    Liebe Familie Luschas,

    bin gerade mit meiner Familie in Büsum und habe oft an eure tolle Videos in Büsum gedacht. Die Franziska ist ein kleines Vorbild für mich geworden.

    Ich versuche in kleinen Schritten TÄGLICH bewusster und achtsamer zu werden. Dafür nehme ich mir täglich für 1-3 Stunden für Übungen (x-Prozess, Mediation, Gedanken beobachten, The Work und Dankbarkeittagebuch) Zeit.

    An einigen Tagen gelingt es dem Troll, dass ich mich schlechter fühle und redet mir ein: “Das bringt alles nichts”. “Du fühlst dich ja wie vor 2 Jahren”. Ich bleibe trotzdem dran.

    Ich versuche zu erkennen, wenn ich in Wiederstand bin oder wenn ich in EGO-Freude wieder aktiv bin. Und vieles anders. Das bleibt spannend. Team: Schmerzkörper+Troll vs. Ich (Der Beobachter) :) )

    Danke für eure tolle Arbeit und ich denke oft an Euch! Und empfehle euch fleißig weiter!

    Ewgenij

    • Franziska Luschas schreibt:

      Hallo Ewgenij,

      danke für Deinen wertvollen Erfahrungsbericht :-)

      Du hast das Wichtigste auf den Punkt gebracht: regelmäßig das Richtige und Wichtige tun, Dranbleiben, dem Troll nicht glauben und so oft wie möglich im Hier und Jetzt sein.

      Bleibe auch weiterhin auf Deinen Weg zu mehr Boss im Kopf dran, denn es lohnt sich.

      Grüße nach Büsum

      Franziska

  3. Rita schreibt:

    Hallo Frau Luschas!
    Gestern bin ich absolut zufällig auf Ihre Videos bei Youtube gestoßen… Ich weiss es noch nicht ob es meiner Tochter (Anorexie, seit dem 07.03.erneut in der Klinik)weiterhilft, aber den Tipp mit der Mauselochübung habe ich an sie heute weitergegeben denn sie kommt aus ihrem Gedankenkreislauf gerade nicht raus.
    Da wir schon seit mehreren Jahren kämpfen merke ich, dass ich langsam an Mut und Zuversicht verliere und das brauche ich um meiner Tochter in dem Kampf zu Seite zu stehen. Gestern habe ich gemerkt, dass Ihre Tips und Ihre positive Impulse mir wieder Kraft geben um nicht aufzugeben. Ich danke Ihnen so sehr! Für heite wünsche ich Ihnen gute Nacht.
    Herzliche Grüße Rita

    • Franziska Luschas schreibt:

      Danke für Ihr schönes Feedback und alles Gute für Sie und Ihre Tochter.

1 2