Bewusster durch Fasten – So bekommen Sie Ihre negativen Gedanken schnell unter Kontrolle

BossimKopf-Fasten-Tagebuch-Tag-02-Gedankenstopp-Luschas14 Tage Video Fastentagebuch - Tag 02

Heute am 2. Tag meines Fastens kommen mir ab und zu noch Bilder von frischen Laugenbrezeln, knusprigen Brötchen und sogar gebratenen Rippchen hoch.

Und das, obwohl ich seit einigen Jahren überhaupt kein Fleisch mehr esse.

Die intensiven Erinnerungen an gebratenen Rippchen stammen aus meiner Kindheit, denn das war mein Lieblingsessen bei meiner "besten Oma".

Interessant ist auch, dass ich normalerweise überhaupt keine Lust auf Fleisch oder Wurst habe; mir wird sogar in unserem Bio-Supermarkt vom angebratenen Fleisch manchmal leicht übel ...

Bewusster durch Fasten – Wie ich im Denken gelassener, klarer und innerlich stärker wurde

BossImKopf-Fasten-Tagebuch-Tag-01-Bewusster-Werden-Luschas14 Tage Video Fastentagebuch - Tag 01

Anfangs quälte ich mich im wahrsten Sinne des Wortes durch, dann wurde es immer einfacher und inzwischen freue ich mich sogar darauf :-)

Ich spreche vom Fasten oder besser gesagt Heilfasten, denn ich bin immer mehr davon überzeugt, dass Körper, Geist und Seele sich heilen, wenn man sie "lässt".

Byron Katie`s The Work mit dem Gedanken, Menschen sollten keine Tiere quälen

BossImKopf-TheWork-PraktischGemacht-Byron-Katie-Franziska-LuschasUnabhängig, ob es sich um qualvolle Tiertransporte oder um einen verletzten Vogel auf der Straße handelt, wenn wir Tiere leiden sehen, dann leiden wir oftmals mit.

Bei manchen Menschen macht sich dieser Schmerz sogar körperlich bemerkbar. Andere wiederum erkranken psychisch.

Dieses Leid führt jedoch selten zu positiven Veränderungen, weder bei den Tieren noch im Leben dieser Menschen.

Im Gegenteil, bei meiner Tätigkeit als Psychologin habe ich festgestellt, dass das extreme Mitleiden (Wut, Ohnmacht, Verzweiflung) häufig noch mehr Leid nach sich zieht, nicht nur für den Menschen selbst, sondern auch für seine Umwelt.

Wie Sie durch The Work von Byron Katie mit der Lüge aufräumen: Ich sollte klüger sein

BossImKopf-TheWork-PraktischGemacht-Byron-Katie-Franziska-LuschasVor einigen Wochen fragte mich eine Dame in Ihrem Brief: "[...] Könnten Sie vielleicht auch eine work zeigen, die man über sich selbst macht (die finde ich so schwierig), z.B. Ich sollte klüger sein".

Tatsächlich fällt es vielen Menschen leichter, den Grund für ihr Leiden bei anderen zu suchen.

Wie Sie anders denken lernen, sich dadurch besser fühlen und gelassener werden

Haben Sie nicht auch schon Leute übers Wetter schimpfen hören?

"Dieses Sauwetter zieht mich total runter.", "Das blöde Wetter macht mich ganz krank ...."

Aber ist es wirklich das Wetter, das uns schlechte Gefühle macht?

Warten Sie nicht, bis es zu spät ist und beginnen Sie bewusst ein gesunderes Leben

BossImKopf-Warten-bis-es-zu-spaet-ist-Luschas"Die Diagnose Krebs kam wie aus heiterem Himmel.", "Ganz unerwartet traf es mich wie ein Schlag.", "Plötzlich ging nichts mehr."

Viele Menschen reagieren entsetzt und hilflos auf die schwere, manchmal tödliche Erkrankung, die in ihren Augen "über Nacht" kam und ihr Leben dramatisch verändert.

Ein harter Schicksalsschlag, der besonders diejenigen mit voller Wucht trifft, die die (leise) innere Stimme nicht mehr hören, die sie unzählige Male daran erinnerte, ihr Leben zu verändern.

Mehr Ruhe im Kopf mit der Mauseloch Übung – Wie Sie Ihre Gedanken bewusst anhalten

Es gibt Menschen, die das ständige "Geschwätz in ihrem Kopf" satt haben.

Eine Drogeriefachverkäuferin sagte einmal zu mir, "der Lärm vom Geschäft geht dann zu Hause in meinem Kopf fröhlich weiter".

Diese Stimme im Kopf, die zu allem ihren Senf dazugibt, mal überschwänglich-kindlich, mal aggressiv, mal angsterfüllt oder traurig, ist für viele Menschen so normal geworden, dass sie sie gar nicht mehr hören. Sie läuft praktisch immer und überall mit.

Byron Katie`s The Work nach Brustabnahme bei Brustkrebs

BossImKopf-TheWork-PraktischGemacht-Byron-Katie-Franziska-LuschasBrustkrebs, als schreckliche Erkrankung, ist an für sich schon sehr belastend. Als ob diese Herausforderung aber nicht schon groß genug wäre, leiden die Frauen häufig zusätzlich an Ängsten, Schuldgefühlen, Hilf- oder Hoffnungslosigkeit.

Auf der einen Seite bietet die Schulmedizin zwar immer modernere Behandlungsmethoden, um den Krebs "einzudämmen".

Die Kognitive Umstrukturierung oder Wie Sie anders denken lernen und sich besser fühlen

>"Was kann ich machen, damit es mir wieder besser geht?"

Das ist sicherlich die am häufigsten gestellte Frage, die ich als Psychologin zu hören bekomme.

Obwol sich die Frage in den letzten Jahren kaum verändert hat, wurde meine Antwort im Laufe der Zeit jedoch immer klarer:

The Work von Byron Katie mit dem Gedanken: Meine Eltern sollten mehr auf sich achten

BossImKopf-TheWork-PraktischGemacht-Byron-Katie-Franziska-LuschasStellen Sie sich ein Gespräch mit Ihrer 66-jährigen, übergewichtigen Mutter vor.

Sie klagt: "Ich kann kaum mehr laufen. Und erst meine Rückenschmerzen. Ja, ich weiß, man müsste sich mal wieder bewegen, aber das Wetter ist in letzter Zeit so schlecht und dann macht es alleine ja auch keine Freude."