Stress und Angst mental verringern mit der X Prozess Entspannung – Anleitung

Marcels Herz klopft wie verrückt. Er hat ein flaues Gefühl im Magen, seine zittrigen Hände sind feucht und kalt. In ein paar Minuten ist es so weit. Dann hält der 22-jährige Medizinstudent ein Physiologie Referat vor seinen Kommilitonen.

Am meisten hat er Angst davor, dass er vor den anderen “blöd” dasteht. Er hört sogar schon das Gelächter der anderen in seinem Kopf. Seine Nervosität wächst …

Zu viel Angst wirkt sich negativ auf unseren Körper und Geist aus

Die Angst, nicht gut genug zu sein, sich zu blamieren oder vor anderen als “dumm rüberzukommen” ist relativ weit verbreitet, besonders bei jungen Menschen.

Nicht selten berichten sogar Manager in Führungspositionen, dass sie vor Präsentationen oder wichtigen Meetings nervös werden.

Ein bisschen Aufregung schadet jedoch nichts. Im Gegenteil, nach dem amerikanischen Psychologen Yerkes Dodson führt eine gewisse Anspannung oft zur Leistungssteigerung.

Die berüchtigten Blackouts hingegen sind in der Regel mit einer extremen Anspannung verbunden. Insbesondere, wenn die negativen Gedanken und Horrorszenarien im Kopf so stark werden, dass der Körper Stresshormone produziert und “überreagiert”.

Damit es erst gar nicht so weit kommt, ist es wichtig, dass Sie das alte Stressmuster möglichst schnell bemerken und bewusst unterbrechen.

Das heißt, Sie nehmen Ihre Stress erzeugenden Gedanken bzw. Körperreaktionen bewusst wahr, ohne sie zu bekämpfen (“Schon wieder”, “Ich will das nicht”, “Jetzt geht das wieder los”) und machen sofort eine Musterunterbrechung.

Wie Sie sich aus alten Angstmustern befreien

Anstatt also in dem alten Angstmuster zu bleiben oder dagegen anzukämpfen, empfehle ich bspw. eine effiziente Entspannungsübung durchzuführen.

Anfangs mag diese neue Strategie vielleicht noch ungewohnt und anstrengend sein.

Je öfter Sie die richtige Entspannung jedoch anwenden, desto einfacher, schneller und besser wirkt sie. Mit der Zeit können Sie sogar in kritischen Situationen immer gelassener bleiben.

Denn so wie Sie Ihr Gehirn regelmäßig nutzen, so formt es sich (vgl. Neuroplastizität) :-)

Eine der wirksamsten Entspannungsmethoden, die ich kenne, ist die X Prozess Entspannung. Sie hat sich nicht nur bei Versagensangst, sondern auch bei vielen anderen Ängsten und negativen Gefühlen bewährt.

Die Anwendung ist einfach und Sie können diese Entspannungstechnik auch fast überall, vor allem im Stress selbst, schnell und sicher durchführen.

Eine genaue Anleitung der X Prozess Entspannung erhalten Sie unter diesem Link: Die X Prozess Entspannungsübung bei Angst und Panik 

Wenn Sie mit dem X Prozess schon etwas vertraut sind, können Sie diese Entspannung auch mental (in der Vorstellung) durchführen. Viele Anwender finden diese Vorgehensweise sogar noch wirksamer.

Zum einen fokussieren Sie sich dadurch stärker auf den inneren Prozess, d. h. Sie sind konzentrierter (und weniger abgelenkt), was den Prozess noch kraftvoller macht. Zum anderen bemerkt in der Regel niemand, dass Sie sich gerade entspannen bzw. die alten Angstmuster gezielt unterbrechen :-)

Wie der mentale X Prozess genau funktioniert, zeige ich Ihnen weiter unten im Video.

BossImKopf Video: X Prozess Anleitung – Ängste mental verringern

Welche Technik kann ich bei Versagensängsten anwenden, ohne dass es jemand bemerkt?

Auf diese häufig gestellte Frage antworte ich im folgenden Video, vor dem Hintergrund der Wartburg in Eisenach.

Außerdem erfahren Sie in diesem BossImKopf Video,

  • wie Sie die X Prozess Entspannung richtig durchführen.
  • wie Sie lernen, Ihr Gehirn positiv umzuprogrammieren.
  • wofür Sie zum Beispiel dankbar sein können.
  • dass viele Menschen Angst haben, zu versagen.
  • dass Sie die X Prozess Technik auch im Büro, in der Schule oder unterwegs sofort durchführen können.
  • was Sie tun können, damit die X Prozess Entspannungstechnik noch besser wirkt.
  • was Sie bei negativen Gedanken tun können.
  • dass Sie die X Prozess Methode bei negativen Gedanken und bei negativen Gefühlen anwenden können.
  • wie Sie negative Gedanken sofort verringern können.
  • wie Sie im Stress gelassen bleiben können.
  • warum die X Prozess Technik in der Vorstellung häufig noch wirksamer ist.
  • wie Sie schneller aus Ihrer Angst rauskommen.
Um das Video zu starten, klicken sie ein- oder zweimal auf das Bild unterhalb dieses Textes. Mit einem erneuten Klick können Sie jederzeit pausieren und wieder fortfahren.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Boss im Kopf werden und bleiben Sie dran, denn der Weg lohnt sich :-)

BossImKopf = Klarer denken, besser fühlen, bewusster leben

Franziska Luschas
Diplom Psychologin

Biographie Profilbild Diplom Psychologin und KVT Trainerin Franziska Luschas auf HeilpraktikerErfolg
Franziska Luschas studierte Psychologie. Danach absolvierte Sie die 5-jährige Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin am IVS Fürth. Seit 2006 hilft sie ihren Klienten "Boss im Kopf" zu werden. Ihre Arbeitsweise ist integrativ, durchaus unbequem und wirksam. Sie liebt die Natur, lebt umweltfreundlich u. unterstützt den Tierschutz.

P.S.
Hat Ihnen dieser Beitrag oder das Video gefallen? Dann empfehlen Sie uns bzw. diesen Artikel an Ihre Freunde, Bekannte und Kollegen weiter :-)

P.P.S.
Im Kommentarbereich, weiter unten, können Sie auch Ihre Fragen, Hinweise und Erfahrungsberichte hinterlassen.

P.P.P.S.
Wenn Ihnen dieser Beitrag geholfen hat, dann tragen Sie sich auch zum kostenlosen BossImKopf Newsletter ein.

Artikel in:  XProzess